Christiane Wünsche

Schriftstellerin

Ich bin eine Kaarster Autorin und veröffentliche seit 2013 Romane bei verschiedenen Verlagen, zuerst Krimis bei Gmeiner - „Bleischwer“, „Kinderleicht“ - und Emons - „Mühlenschweigen“, „Zaungast“, „Kneipengrab“ - und nun, seit 2019 Unterhaltungsromane bei den S. Fischer Verlagen.

2019 erschien bei Fischer/Krüger mein Roman „Aber Töchter sind wir für immer“, 2021 „Heldinnen werden wir dennoch sein“. Beide Bücher schafften es auf Anhieb auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, was mich immer noch mit Staunen erfüllt. „Aber Töchter sind wir für immer“ kam bis auf Platz 5 hielt sich unglaubliche 22 Wochen auf der Liste.
Im Sommer 2022 erscheint mein dritter Roman bei S. Fischer.

Christiane Wünsche; Foto: Christiane Wünsche

Christiane Wünsche; Foto: Christiane Wünsche


nächste Veranstaltung:


Mail: info@christiane-wuensche.de
Web: www.christiane-wuensche.de
Instagram: christianewuensche
Facebook: Christiane Wünsche

Schreiben ist seit meiner Kindheit meine große Leidenschaft und inzwischen neben meinem Hauptberuf als Leiterin des Ev. Jugendcentrums Holzbüttgen weit mehr als ein Hobby.

Auch Lesungen bereiten mir große Freude.
Ich hatte das Glück, in Kaarst und Umgebung schon etliche Lesungen halten zu dürfen und freue mich auf weitere, ob analog oder digital.
Kontaktieren Sie mich gern über meine Website www.christiane-wuensche.de.